Anfahrt

back button

Gaesae boehm

Gänsesäger (Mergus merganser)

Ander schnee MM web

Braunbär (Ursus arctos)

Martinswand EO

Gämsengehege

Nur für Reisebusse bis 8,5 m Gesamtlänge ist die Zufahrt zum Parkplatz möglich!

Die Parkplätze beim Alpenzoo sind gebührenpflichtig: täglich (Montag – Sonntag, Feiertags) von 9.00 - 19.00 Uhr. Für die ersten 4 Stunden sind 20 Cent pro halber Stunde zu entrichten, jede weitere halbe Stunde kostet dann 1 €.

An manchen Wochenenden und Feiertagen können die Parkplätze überlastet sein. Bitte weichen Sie dann auf die Zufahrtsmöglichkeit mit der Hungerburgbahn und der Buslinie W aus. Diese Alternativen gelten besonders für Busgruppen!

zu Fuß

Der Alpenzoo ist in 20 Gehminuten von der Altstadt Innsbrucks aus erreichbar.

Kombiticket

Kombiticket ist erhältlich an der Talstation der Hungerburgbahn (Congress Innsbruck)
Vorweisen des Parktickets beim Kauf des Kombitickets  

  • Fahrt mit der Hungerburgbahn Sektion I (hin/retour)
  • Eintritt in den Alpenzoo
  • Gratisparken in der Congress-/Citygarage
 Erwachsene € 15,00
 Jugendliche (16-18 Jahre) € 12,00
 Pensionisten / Studenten (mit Ausweis) € 13,00
 Kinder (6 - 15 Jahre) €  8,00
 Kleinkinder (4 - 5 Jahre) €  2,00
 * (Kindergartengruppe je Kind € 3,50)  

Bus W

Ab dem Hauptbahnhof mit zum Marktplatz (s. Routenplaner IVB). Am Marktplatz umsteigen zur Linie W. Die Linie W startet beim Marktplatz und fährt täglich über die Innstraße - Villa Blanka zum Alpenzoo. Der Bus startet ab Marktplatz 6:30 im Halbstundentakt. Die Rückfahrt startet beim Alpenzoo um 6:21 und dann halbstündig (6:51, dann alle 30 Minuten). mehr Linie W.

Es gilt das Tarifsystem der IVB, somit auch Tages-, Wochen- und Monatskarten und sonstige Ermäßigungen.

Auto

Zu- und Abfahrt über die Weiherburggasse oder den Richardsweg,
Achtung: Parkplätze beim Alpenzoo gebührenpflichtig!
Für Reisebusse größer als 8,5 m Gesamtlänge steht der Busparkplatz am Hofgarten zur Verfügung.

Routenrechner

Klicken Sie in der Karten rechts oben auf auf "GET DIRECTIONS" für eine Routenanzeige. 
(Sie verlassen damit die Website des Alpenzoos und werden dabei auf den Google-Dienst Google Maps umgeleitet.)